Highlights

Ab sofort finden Sie hier alle wichtigen Informationen zu neuen Studien, aktuellen Fachpublikationen, ausgewählten Fachveranstaltungen, bei denen unsere MitarbeiterInnen Ergebnisse der Jugendforschung präsentieren, sowie neuen Angeboten und weiteren Aktivitäten von jugendkulturforschung.de e.V. Mit diesem Service möchten wir einen Beitrag zur Vernetzung von Forschung und Praxis leisten.

Transformers_die_Studie_2016

Die Transformers

„Die Transformers: Wie Jugendliche Kultur und Gesellschaft verändern“ − Kommentarband zur Studie soeben eschienen und exklusiv über das Institut für Jugendkulturforschung erhältlich

mehr »

Cover_Hipster-300x190

Die Hipster. Trendsetter und Neo-Spießer

In seinem neuen Buch fasst Philipp Ikrath das Phänomen der Hipster gesamtgesellschaftlich zusammen und geht der mysteriösesten Spezies im artenreichen Biotop jugendlicher Lebensstile auf den Grund.

  • Philipp Ikrath: Die Hipster. Trendsetter und Neo-Spießer, Wien 2015 − erschienen im Promedia Verlag, ISBN 978-3-85371-394-5
  • Bestellung: hier geht es zum Shop

mehr »

Liv-Stephan-www.jugendfotos.at

Tracts – Trends und Fakten

Jugendtrendmonitor: Module „Jugend und Arbeitswelt“ sowie „Jugend und digitale Gesellschaft“ ab sofort verfügbar

Wir erleben eine Zeit des dynamischen Wandels. Was heute noch „state of the art“ ist, ist morgen bereits überholt. Insbesondere in jungen Zielgruppen ist in vielen Bereichen des Alltags eine enorme Veränderungsdynamik zu beobachten. Der Jugendtrendmonitor Tracts ermöglicht es Ihnen, immer aktuell informiert zu sein.

mehr »

Kinder_der_Krise_

Fachbuch: Kinder der Krise

Das Buch zeigt ein Panoramabild der heutigen Jugend: von ihren Lebenskonzepten, über ihr Politikverständnis bis hin zu aktuellen jugendkulturellen Trends.

  • Beate Großegger: Kinder der Krise, Berlin, 2014 − Archiv der Jugendkulturen-Verlag. Der Band ist im guten Buchhandel, via  Amazon und auch direkt über jugendkulturforschung.de erhältlich.

 

mehr »

Tobias Mittmann - www.jugendfotos.at

Hochwertige Meinungsforschung für kleine Budgets

Ihre Befragung & unser Experten-Know-How

Budgetmittel werden reduziert, Kosten steigen, Mitgliederzahlen sinken – was tun? Wir helfen Ihren Investitionsbedarf für Studien drastisch zu reduzieren und trotzdem von hochwertiger Meinungsforschung zu profitieren.

 

mehr »

Matilda-Holmqvist-www.jugendfotos.at_klein-300x190

Jugendkommunikation

Mag. Bernhard Heinzlmaier zeigt in seinem neuen Dossier „Jugendkommunikation in der Ära des Post-Diskursiven“ wie sich die Kommunikationsstile der Jugendlichen verändern.

Bilder drängen in den Vordergrund, Reflexivität dagegen in den Hintergrund – für Heinzlmaier ein gesamtgesellschaftliches Problem.

 

mehr »

Alexandra-Person-www.jugendfotos.at_-300x190

Next Generation

Jugend zwischen Problemfall und Hoffnungsträger?

Dr. Beate Großegger von unserem Wiener Department greift in ihrem aktuellen Dossier Fragen der öffentlichen Jugenddebatte auf und diskutiert sie vor dem Hintergrund aktueller Befunde der Jugendforschung. Sie skizziert die heutige Jugend als buntes Konglomerat von unterschiedlichen Lebensstilen, Lebenschancen und Lebensentwürfen.

 

mehr »

Maschine3-300x190

Tracts — die Zukunftsmaschine

Die neue Homebase für Innovation und Prognose

Tracts − die Zukunftsmaschine ist das neue Prognose-Tool des Instituts für Jugendkulturforschung in Kooperation mit tfactory. Man kann ihr Fragen stellen und sie liefert Trendprognosen als Antwort.

 

mehr »

juku_dummy-300x190

Feldleiter/in gesucht

Seit 2001 bietet das Institut für Jugendkulturforschung praxisrelevante Jugendforschung für Non- und Social-Profits. An unseren Standorten in Wien und Hamburg erforschen wir die Alltagskulturen Jugendlicher und junger Erwachsener. Für unser Wiener Team suchen wir ab sofort einen Feldleiter/eine Feldleiterin mit einschlägigen Berufserfahrungen.


mehr »

Folie2-300x190

Rezensionen: Generation Ego

In “Soziales Kapital. Wissenschaftliches Journal Österreichischer Fachhochschul-Studiengänge Soziale Arbeit” Heft 11/2014 finden Sie eine Rezension zur Publikation von Bernhard Heinzlmaier und Philipp Ikrath „Generation Ego. Die Werte der Jugend im 21. Jahrhundert“.


mehr »

Philipp-Linstädter-www.jugendfotos.at_1-300x190

Digitales Lernen

Wenn alle senden, denkt niemand mehr nach

In einem Gastbeitrag für das Online-Magazin Digital lernen widmet sich Dr. Beate Großegger dem Thema “Online-Medien als Chance und Herausforderung für die Pädagogik” und plädiert dafür, sowohl von Seiten der Jugendforschung als auch von Seiten der Pädagogik die Co-Evolution von Technologie- und Gesellschaftstrends aufmerksam im Blick zu behalten.

mehr »

Liv-Stephan-www.jugendfotos.at

Jugend-Trendmonitor

Institut für Jugendkulturforschung startet Trendmonitor mit Zukunftsmaschine

Wir leben in einer Zeit des dynamischen technologischen, sozialen und kulturellen Wandels. Was heute noch „state of the art“ ist, ist morgen bereits überholt. Insbesondere in jungen Zielgruppen ist in vielen Bereichen des Alltags eine enorme Veränderungsdynamik zu beobachten.


mehr »

Sonntagsfrage

Studie zu den Deutschen Bundestagswahlen

jugendkulturforschung.de-Vorwahlbefragung: CDU unter deutschen Jungwählern deutlich beliebteste Partei, Piraten auf Platz 3. Zukunftspessimismus erreicht Höchststand.Dies ergab eine von jugendkulturforschung.de e.V. in Kooperation mit Respondi durchgeführte repräsentative Umfrage unter 1.012 deutschen jungen Erwachsenen im Alter von 18 bis 29 Jahren.


mehr »

Malika Hagemann-www.jugendfotos.at

Top-Seminare für den Herbst 2013 – noch wenige Plätze frei

Seminar “Jugendkulturen 2013 zwischen Trend und Mainstream” und Seminar “Digital ist besser: die vernetzte Generation” in Berlin

Wer Erfolg haben will, muss am letzten Stand der Dinge sein. Unser Seminarangebot bietet aktuellste Daten der Jugendforschung und neueste Erkenntnissen der Zielgruppen- und Marketingtheorie. Weitere Informationen finden Sie hier.


mehr »

Tobias Mittmann / jugendfotos.at

Jugend, Werte und Gesellschaft

Mag. Bernhard Heinzlmaier analysiert in seinem aktuellen Kommentar die Wertewelt unserer Gesellschaft und der Jugendlichen im Besonderen. Wie auch schon in seinem aktuellen Buch “Performer, Styler, Egoisten” hält er dabei der Gesellschaft schonungslos den Spiegel vor und zeigt, welche Auswirkungen die Ökonomisierung der Wertewelt auf das Zusammenleben hat.


mehr »

Matilda Holmqvist  www.jugendfotos.at_klein

Studie: “Piraten, die neue Jugendpartei?”

jugendkulturforschung.de e.V. und das Institut für Jugendkulturforschung haben im Rahmen einer länderübergreifenden Repräsentativumfrage 1.526 deutsche und österreichische Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 29 Jahren zur Piraten-Partei, zu jugendkulturellen Szenen sowie allgemeinen Parteienpräferenzen befragt.


mehr »