pixabay.com_havefun

Fortbildungs-Highlights im Frühjahr 2017

Unser top-aktuelles Zielgruppenseminar und unser Bestseller-Seminar mit brandneuen Inhalten:

 


 

Die JugendexpertInnen des Instituts für Jugendkulturforschung, der tfactory Trendagentur und der Agentur „Do it!“ liefern Ihnen mit unseren Top-Seminaren “Arbeitswelt 4.0: Was sich junge ArbeitnehmerInnen von ihrem Arbeitgeber erwarten” und “Theorie und Praxis der Jugendkommunikation” alle relevanten Informationen zu jungen Zielgruppen in praxisnaher und umsetzungsorientierter Form.

 

Unsere Seminare …

  • bringen Theorie und Praxis in Einklang: Unsere ExpertInnen liefern Ihnen praxisnah einen fundierten theoretischen Einstieg und alle wichtigen Fakten und präsentieren Best-Practice-Beispiele aus dem Profit- und Non-Profit-Bereich.
  • bieten Zielgruppen-Insight: Die Möglichkeit, in direkten Kontakt mit jungen Zielgruppen zu treten, ist ein exklusives Highlight unserer Seminare. Holen Sie sich gute Ratschläge von Ihrer Zielgruppe! Bringen Sie Ihre Fragen, Ideen, Designs, Werbemittel, Medienstrategien etc. mit und lassen Sie diese von Jugendlichen und jungen Erwachsenen diskutieren und bewerten.

 

Zielgruppen unserer Seminare:

  • PraktikerInnen aus der verbandlichen und offenen Jugendarbeit
  • PraktikerInnen aus den Bereichen PR, Werbung, Marketing und Eventplanung in Unternehmen und Organisationen
  • PraktikerInnen aus dem Bereich HR und privater und staatlicher Arbeitskräftevermittlung
  • PraktikerInnen aus Unternehmen und NGOs, die in ihrem Arbeitsalltag mit jungen Menschen zu tun haben

 

Vertiefungsseminar „Arbeitswelt 4.0: Was sich junge ArbeitnehmerInnen von ihrem Arbeitgeber erwarten”

  • Datum / Zeit / Ort: 27. April oder 28. September 2017 / 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr / Wien
  • ReferentInnen: Philipp Ikrath, Martina Schorn und Martina Ackerl
  • Inhalt

Der „Kampf um die besten jungen Köpfe“ ist in fast allen Berufsgruppen heiß entbrannt, egal, ob es um Lehrlinge, FacharbeiternInnen, Angestellte oder den Führungskräftenachwuchs geht. In unserem Vertiefungsseminar zeigen wir Ihnen, wie man junge Menschen gewinnt, wie man sie im Arbeitsalltag motiviert und wie man sie an das eigene Unternehmen bindet. Damit machen wir Sie fit für den Wettbewerb um die besten jungen Arbeitskräfte. Das Seminar beantwortet nicht nur die Frage, was sich unterschiedliche junge Zielgruppen von ihrem Job erwarten, sondern auch, wie man mit jungen Arbeitskräften kommunizieren muss und für welche Argumente und Ästhetiken sie zugänglich sind.

  • Zielgruppen-Insight

In einer eineinhalbstündigen Fokusgruppe diskutieren ausgewählte Angehörige unterschiedlicher Teilzielgruppen des Segments der jungen ArbeitnehmerInnen über ihre Job- und Arbeitsmarktperspektiven und ihre Anforderungen an ArbeitgeberInnen.

 

Vertiefungsseminar „Theorie und Praxis der Jugendkommunikation 2017″

  • Datum / Zeit / Ort: 16. Mai oder 10. Oktober 2017 / 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr / Wien
  • ReferentInnen: Bernhard Heinzlmaier, Matthias Rohrer und Martina Ackerl
  • Inhalt

Mit unserem Vertiefungsseminar „Theorie und Praxis der Jugendkommunikation 2017“ liefern wir Ihnen die perfekte Grundlage für erfolgreiche strategische Kommunikation mit jungen Zielgruppen. Jugendkommunikation ist im ständigen Umbruch und was heute noch angesagt ist, ist morgen schon „out”. Lernen Sie die aktuellen Kommunikations- und Lifestyletrends kennen und machen Sie sich mit den neuesten Entwicklungen in den Bereichen Markenführung, Werbemittelgestaltung und strategische Medienplanung für junge Zielgruppen vertraut.

  • Zielgruppen-Insight

Bringen Sie Ihre Ideen, Designs, Werbemittel und Medienstrategien mit und lassen Sie im Rahmen einer eineinhalbstündigen Fokusgruppe ausgewählte jugendliche TrendsetterInnen darüber diskutieren.

 

Leistungen und Preise:

 

Im Seminarpreis inkludiert:

  • Willkommensfrühstück, Mittagessen inkl. Getränke (anti-alkoholisch) und Kaffeepausen
  • Seminarunterlagen

Teilnahmegebühr: € 890.- pro Seminar; Teamrabatt: 50% für jede weitere Person aus derselben Firma / Organisation. Alle o.g. Preise verstehen sich exkl. MwSt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!