juku_dummy-300x190

Feldleiter/in gesucht

Seit 2001 bietet das Institut für Jugendkulturforschung praxisrelevante Jugendforschung für Non- und Social-Profits. An unseren Standorten in Wien und Hamburg erforschen wir die Alltagskulturen Jugendlicher und junger Erwachsener. Für unser Wiener Team suchen wir ab sofort einen Feldleiter/eine Feldleiterin mit einschlägigen Berufserfahrungen.



 

Ihr Tätigkeitsfeld

  • Feldorganisation und Steuerung unserer qualitativen wie quantitativen Studien (online, CATI, face-to-face)
  • Österreichweite Betreuung und Weiterentwicklung unseres Befragungsfeldes
  • Österreichweite Betreuung und Weiterentwicklung unseres Interviewer-/Interviewerinnenfeldes
  • Kontinuierlicher Feldaufbau

 

Ihr Profil

  • Sie haben einschlägige Berufserfahrung als Feldleiter/Feldleiterin oder Feldassistent/Feldassistentin
  • Sie sind kommunikativ und arbeiten gerne mit anderen Menschen zusammen
  • Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und sind flexibel
  • Sie sind pflichtbewusst und verantwortungsvoll
  • Sie können gut mit Jugendlichen umgehen und interessieren sich für deren Kulturen
  • Sie können sicher mit EDV-Standardanwendungen umgehen (insbesondere MS-Word und MS-Excel)
  • Sie haben einen B-Führerschein und einen eigenen PKW

 

Wir bieten Ihnen einen interessanten Job in einem renommierten Institut mit langfristiger Perspektive. Bei Interesse schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (inkl. Foto) bitte per Mail an matthias.rohrer@jugendkulturforschung.de. Das Jahresbruttogehalt für diese Position liegt je nach Qualifikation und Erfahrung ab EUR 30.800,– mit der Bereitschaft zu Überzahlung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!